Solartechnik

Solartechnik lohnt sich

Photovoltaik ist nachhaltig und umweltfreundlich und verwandelt die Sonnenenergie in Strom. Leistungsoptimierte Solarzellen mit effizienten Wirkungsgraden sorgen dafür, dass sich die Nutzung der Solarenergie in Deutschland lohnt. Photovoltaik ist eine der saubersten Formen der Energiegewinnung, die uns heute zur Verfügung steht. Machen Sie ihren Strom selber und seien Sie unabhängig vom Strompreis. Egal ob Flachdach, Schrägdach- oder Freifläche, die Realisierung einer Photovoltaikanlage ist grundsätzlich überall möglich. Mit dem Strom einer Photovoltaik ist es möglich, entweder nur das eigene Haus mit Strom zu versorgen oder auch den Strom ins allgemeine Stromnetz einzuspeisen. Die Entscheidung ist abhängig von der Größe der Solaranlage und ob man gewillt ist, zusätzlichen Strom zu erzeugen. Bei letzterer Entscheidung macht sich die Einspeisung auch steuerlich bemerkbar, so dass man sich beim Finanzamt als „Stromerzeuger“ eintragen lassen muss.

Planen Sie mit uns Ihre Photovoltaikanlage

Bevor Sie sich für Ihre Photovoltaikanlage entscheiden, müssen wir gemeinsam mit Ihnen ein paar wichtige Punkte besprechen. Schließlich soll Ihre Anlage mindestens 20 Jahre lang Solarstrom produzieren und die Anlage soll sich im jeden Fall finanziell für Sie lohnen. Die verfügbare Dachfläche, Ausrichtung und Neigung spielt dabei eine wichtige Rolle. Idealerweise ist der Installationsort nach Süden ausgerichtet, unverschattet und hat eine Neigung von 25° bis 35°. Wir besichtigen sehr gerne ihr Objekt und berechnen Ihnen Ihren individuellen Jahresertrag unter Berücksichtigung ihrer Objektgegebenheiten, Dachneigung, Dachausrichtung und Anschlussmöglichkeiten an das Energieversorgungsnetz. Unser Unternehmen gewährleistet Ihnen bei Ihrem Projekt eine kompetente Beratung und Abwicklung. Gemeinsam betrachten wir alle wichtigen Faktoren: Art und Qualität der Module, Berechnungen aller Investitions- und Betriebskosten, Finanzierungen mit Eigen- oder Fremdmitteln, Einspeisevergütung, Fördermittel und Nachhaltigkeit.

Finanzierung und Förderung einer Solaranlage

Die Anschaffung einer Photovoltaik Anlage bleibt weiterhin eine lohnende Investition! Angesichts von Strompreisen um 26 Cent je Kilowattstunde lohnt es sich, den Strom vom Hausdach als Eigenverbrauch zu nutzen und den Rest in das Stromnetz einzuspeisen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet Investoren zinsgünstige Kredite für die Errichtung von Photovoltaikanlagen. Diese Kreditförderprogramme werden über Ihre Hausbank vermittelt und liegen i.d.R. unter dem allgemeinen Zinsniveau von Darlehen. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot und eine Ertragsprognose, beides benötigen Sie für die Beantragung eines KfW Kredites.

Externe Links

Solar-Rechner

Installation einer Solaranlage mit Selbstverbrauch